Beltane – Walpurgis

Selbstliebe und Sinnlichkeit

Wir feiern den Höhepunkt des Frühlings

In der Zeit um den 1. Mai feiern wir den Höhepunkt des Frühlings. Das Sonnenlicht ist klar führend und bringt mit seinem Leuchten die wärmenden Strahlen in die Natur und in unser aller Herzen.

Alles erblüht! Die Luft trägt betörende Düfte, die Bienen fliegen von Blüte zu Blüte, die Vögel bauen ihre Nester, die Wildgänse sind aus ihren Winterquartieren zurückgekehrt und überall brummt und summt es. Wir können in der Natur beobachten, wie männliche und weibliche Energien zusammenkommen und neues Leben entstehen lassen. Mit diesem Fest erwachen Sinnlichkeit und Selbstliebe. Auf diesem Boden können wir uns wahrhaftig nähren, satt werden und wachsen, innen wie außen.

Wir feiern Beltane in Form eines Ritualfestes mit Schwitzhütte

Termin:

9. bis 10. Mai 2020
Beginn Samstag 10:00 Uhr.
Endet Sonntag Nachmittag ca. 15-16 Uhr.

Kosten pro Person:

Honorar 60 -80 € nach eigenen Ermessen
Plus 73€ für Übernachtung & Vollpension (Vegetarisch) im Mehrbettzimmer.

Ort:

Kulturzentrum Wilde Rose e.V  in 49324 Melle, Borgholzhausener Str. 75